Pressemitteilung

DEUTSCHE UNICEF-JUNIORBOTSCHAFTER IN SAMBIA

Köln, 02. April 2013

GEMEINSAM GEGEN DEN KLIMAWANDEL

Vier UNICEF-JuniorBotschafter im Alter von 15-17 Jahren aus Deutschland treffen in dieser Woche in Sambia mit gleichaltrigen Jugendlichen zusammen. Gemeinsam setzen sich die Heranwachsenden für den Schutz der Umwelt und eine bessere Trinkwasserversorgung in dem afrikanischen Land ein. Mit dem innovativen Projekt will UNICEF Deutschland den Austausch und das Engagement von deutschen und afrikanischen Kindern und Jugendlichen für eine bessere Zukunft stärken.

In Sambia schult UNICEF im Rahmen des Programms „Unite4Climate“ Mädchen und Jungen zu Umwelt- und Hygienethemen und zeigt ihnen, wie sie Aufklärungskampagnen planen, umsetzen und dokumentieren können. Gemeinsam pflanzen die deutschen JuniorBotschafter und die sambischen Klimabotschafter Bäume, entwickeln Kurzfilme und geben Interviews bei verschiedenen Radiostationen zum Thema Umwelt, Klima und Wasser.

Mit dabei sind die UNICEF-JuniorBotschafter Kira Lena Zerwer (17) aus Rosengarten bei Hamburg, Madita Eh (15) aus Köln, Franziska Werner (17) aus Weßling bei München und Üwen Ergün (16) aus Bestwig im Sauerland. Die Jugendlichen hatten sich mit einem ausführlichen englischsprachigen Motivationsschreiben für das Projekt beworben und wurden von einer Jury aus Erwachsenen und Jugendlichen ausgewählt. Voraussetzung für die Teilnahme waren nachweisliches Engagement für Kinderrechte, kommunikative Fähigkeiten, gute englische Sprachkenntnisse und die Bereitschaft, selbst Informations- und Öffentlichkeitsarbeit zu leisten.

Parallel zur Reise berichten die Teilnehmer in einem Blog auf der UNICEF-Jugendseite www.younicef.de über ihre Erfahrungen. Im Anschluss haben sie sich verpflichtet, weiter in Interviews, Vorträgen und Kurzfilmen zu informieren. Sie werden unter anderem auch am 10. Juni 2013 in der Frankfurter Paulskirche über ihren Einsatz in Sambia berichten. Dort werden dann zum zehnten Mal die JuniorBotschafter des Jahres 2013 gekürt. 2003 hatte UNICEF Deutschland den Wettbewerb ins Leben gerufen, um Kinder und Jugendliche zu motivieren, selbst auf ihre Rechte aufmerksam zu machen und für sie einzutreten.

Informationen aus Sambia finden Sie im Blog zur Reise. Gerne stellen wir Fotos und die Kurzfilme der Jugendlichen zur Verfügung und vermitteln Interviews.

Ausführliche Informationen zum JuniorBotschafter-Programm finden Sie hier.
 

Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ (Bundeministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung).

Simone Morawitz

PRESSEKONTAKT

Simone Morawitz
0221-93650-237
E-Mail: presse(at)unicef.de