JUNGE MENSCHEN AKTIV ALS CHAMPIONS FÜR KLIMA UND UMWELT UNTERSTÜTZT UND BEI ENTSCHEIDUNGEN DER KLIMAPOLITIK EINBEZOGEN WERDEN.

Kinder und Jugendliche sind wichtige Partner*innen in nationalen, regionalen und internationalen Klimaverhandlungen und -entscheidungen. Es geht um ihre Zukunft und sie sind darauf angewiesen diese Zukunft zu gestalten. Klima und Umwelt müssen daher ein fester Bestandteil ihres Bildungsweges und ihrer Förderung vom Kindesalter an sein. Kinder und Jugendliche müssen zudem angemessen an klimapolitischen Verhandlungen beteiligt werden, so dass die Stimme der jungen Generation zum Maßstab des Handelns wird.