Neuer Inhalt

SIE RETTEN BERLIN...

"Wir retten Berlin. Seit 1851" ist der Leitspruch der Berliner Feuerwehr. Das dies nicht nur Maxime, sondern Wirklichkeit ist, konnten wir Berliner gerade am 29. und 30. Juni erfahren, als ein Jahrhundertregen Strassen, Verkehrsmittel und eine Vielzahl von Kellern unter Wasser setzte und ein Haus sogar drohte, abzusacken und einzustürzen! Ganz Berlin war zutiefst beeindruckt vom unermüdlichen Einsatz und Durchhaltevermögen der Berliner Feuerwehr und alle Betroffenen bedankten sich umgehend gerührt und herzlich bei den Rettern!

Ein besondere Gelegenheit, sich noch einmal persönlich für jede Hilfe und das Gefühl der Sicherheit, das die Feuerwehr uns tagtäglich vermittelt, zu bedanken, bietet sich allen Berlinern am 16. Juli 2017: Dann lädt die Berliner Feuerwehr Klein und Groß zu ihrem zentralen Tag der offenen Tür zur Feuerwache Charlottenburg-Nord ein. Von 10:00 bis 18:00 Uhr zeigen Feuerwehr und Rettungsdienste ihre technische Ausrüstung und ermutigen alle, insbesondere auch die Kinder, einmal Anzupacken und Anzufassen. An vielen Ständen werden Informationen aus allen Wissensgebieten geboten und natürlich ist auch an das körperliche Wohl  gedacht.

UNICEF freut sich sehr, von den Berliner Helden eingeladen worden zu sein, am Tag der offenen Tür teilzunehmen: Denn UNICEF rettet weltweit Kinder. Seit 1946. Die UNICEF-Arbeitsgruppe Berlin ist mit einem Stand vertreten, an dem neben Spielen und Aktionen viele Informationen über die Arbeit der Kinderhilfsorganisation angeboten werden.


Sonntag, den 16. Juli 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Feuerwache Charlottenburg-Nord, Nikolaus-Groß-Weg 2, 13627 Berlin