Weltkindertagsfest © DKHW/UNICEF

WELTKINDERTAGSFEST: WIR KINDER HABEN RECHTE!

Unter dem Motto "Wir Kinder haben Rechte" findet am 22. September wieder das beliebte Weltkindertagsfest am Potsdamer Platz statt. Dieses Jahr feiert nämlich die UN-Kinderrechtskonvention ihr 30-jähriges Jubiläum. Das Fest ist deshalb ein willkommener Anlass die Kinderrechte zu feiern - und zu betonen.

Das Weltkindertagsfest in Berlin ist die bundeszentrale Hauptveranstaltung zum Weltkindertag. Auch in diesem Jahr organisiert das Deutsches Kinderhilfswerk e.V. ein buntes Programm mit vielen Aktionen und einem spannenden Bühnenprogramm. Ein besonderes Highlight ist dabei unsere beliebte Kinderrechte-Rallye. Auch viele andere Spiel- und Mitmachaktionen findet ihr bei uns am Stand - ganz im Einklang mit dem Recht auf Privatsphäre bieten wir zum Beispiel für unsere jüngsten Besucherinnen und Besucher Türschilder zum Basteln und Bemalen an. Außerdem macht der Kinderrechtebus des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Station.

Damit sich Kinder und Jugendliche beteiligen und sagen können, wie Berlin zu einem besseren Ort für Kinder wird, gibt es an unserem Stand die Möglichkeit, an der Umfrage "My Place, My Rights" teilzunehmen. Wir fordern dazu auf, die Kinderrechte für jedes Kind zu verwirklichen. Regierungen, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und jede und jeder Einzelne müssen mithelfen, die Welt zu einem besseren Ort für Kinder zu machen.

Das Weltkindertagsfest ist ein nichtkommerzielles Fest und der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf alle kleinen und großen Besucherinnen und Besucher...

am 22. September 2019 

zwischen 11 und 18 Uhr

am Potsdamer Platz. Kommt vorbei!

Wir bedanken uns herzlich bei dem Deutschen Kinderhilfswerk e.V. für die Förderung des Weltkindertagsfestes!