Das Siegel AUSGEZEICHNETES ENGAGEMENT 2021

ZUM ZWEITEN MAL IN FOLGE: AUSGEZEICHNET!

Zum zweiten Mal in Folge erhält UNICEF Berlin das Siegel AUSGEZEICHNETES ENGAGEMENT - diesmal für das Jahr 2021! Die Auszeichnung steht für höchste Standards in der Arbeit mit Ehrenamtlichen.

2020 war für uns alle ein schwieriges, herausforderndes Jahr. Mehr denn je war unsere Kreativität und Beharrlichkeit gefragt, wir entdeckten die Chancen des Digitalen aufs Neue, vernetzten uns mit Engagierten aus ganz Deutschland und bündelten unsere Fähigkeiten und Kräfte, um trotz allem auf die Belangen von Kindern in Deutschland und weltweit aufmerksam zu machen. Die Pandemie hat uns alle getroffen - jedoch waren die Kinder und Jugendlichen oft die unsichtbaren Opfer von Covid-19, die oft in den Hintergrund rücken mussten und nicht ausreichend Gehör fanden. Das wollen wir ändern und werden auch in unserer zukünftigen Arbeit neue Wege finden, um uns für Kinder und ihre Rechte einzusetzen.

Das Siegel AUSGEZEICHNETES ENGAGEMENT betont die besondere Qualität in der Betreuung von Engagierten und die bereichernde Gestaltung der ehrenamtlichen Tätigkeit. Soziale Projekte in ganz Deutschland, die sich im vergangenen Jahr durch vorbildliche Arbeit mit Freiwilligen hervorgetan haben, erhalten das Siegel. Dabei steht vor allem im Fokus, dass diese Projekte nicht nur selbst wichtige Arbeit für unsere Gesellschaft leisten, sondern auch andere Menschen ermutigen, sich leidenschaftlich, gemeinschaftlich und wirkungsorientiert für unser Zusammenleben einzubringen.

Wir gratulieren herzlich allen Engagierten! Gemeinsam halten wir zusammen und stehen für jedes Kind auf dieser Welt und für die Achtung seiner Rechte. Zusammen wollen wir die Welt ein kleines Stückchen besser machen!