Gruppenfoto beim Neujahrstreffen © UNICEF AGDU/S.Beimel
© UNICEF AGDU/S.BeimelGruppenfoto beim Neujahrstreffen © UNICEF AGDU/S.Beimel

UNICEF-Arbeitsgruppe Duisburg

Jedes Kind auf der Welt hat das Recht auf eine lebenswerte Zukunft - als freiwillig Engagierte für UNICEF arbeiten wir als Arbeitsgruppe daran mit, dass aus diesem Recht Wirklichkeit wird.

"Meine Motivation, bei UNICEF mitzumachen: 

Nach meiner aktiven Zeit als Lehrer und Schulleiter einer Grundschule musste ich nicht lange überlegen, um mich noch mehr für die Rechte der Kinder zu engagieren. Die vakante Leitung der Gruppe in Duisburg reizte mich, zumal dort eine gut zusammenarbeitende Gruppe bestand und weiterhin besteht. Die Wichtigkeit von Nichtregierungsorganisationen (NGO's) zeigt sich besondeers in der Zeit von Konflikten, Kriegen und ideologischen Auseinandersetzungen. UNICEF vertritt auch in solchen Situationen die Rechte der Kinder mit einer starken Stimme. Die Aktionen und die Arbeit mit den Schulen und Einrichtungen der Kindertagesstätten macht unsere Arbeit öffentlich und trägt vielleicht von der Basis her dazu bei, die Welt der Kinder ein wenig gerechter zu gestalten."

Also gehen wir in Duisburg auf die Straße, für den Kampf gegen Mangelernährung, sammeln Spenden für Kinder in Not und berichten über die Kinder dieser Welt. Wir Engagierte sind gemeinschaftlich dafür da, dass alle Kinder die Chance bekommen, unser aller Zukunft mizugestalten!