SCHÜLERSCHAFT DER GOETHESCHULE SPENDET FÜR DIE KINDER AUS DER UKRAINE

Spendenübergabe Goetheschule

v. l. Marion Ostermann und Sabine Hesse vom UNICEF-Büro erhalten die Spende von Laurenz Schmitz und Flora Goyen. ©UNICEF-Arbeitsgruppe Essen


24.03.2022

Aktion für die Ukraine

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Goetheschule Essen in Bredeney haben insgesamt 1.425 Euro für die Kinder aus der Ukraine gesammelt. Am Dienstag, 22. März 2022, übergaben die Schülersprecherin Flora Goyen und der Schülersprecher Laurenz Schmitz die Spende an die UNICEF-Arbeitsgruppe Essen.

Organisiert wurde die Spendenaktion von der Schülervertretung der Goetheschule. Durch den Verkauf von selbstgebackenen Kuchen und Muffins sowie weiß, gelb und blauen Schleifen und Armbändern an die Schülerschaft kam der Erlös zustande. „Wir wollten ein Zeichen für den Frieden setzen und UNICEF bei der Nothilfe für Kinder und Familien aus der Ukraine mit unserer Spende unterstützen“, sagte Flora Goyen.

Das Geld kommt der UNICEF Nothilfe für Kinder aus der Ukraine zugute. „Herzlichen Dank im Namen von UNICEF. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass die Schülerinnen und Schüler der Goetheschule sich für die Kinder aus der Ukraine einsetzen“, bedankte sich Ewald Goitowski, Leiter der UNICEF-Arbeitsgruppe Essen. Gemeinsam mit seinen beiden Kolleginnen Sabine Hesse und Marion Ostermann nahm er die Spende im UNICEF-Büro entgegen.

Der Krieg in der Ukraine bringt Millionen Kinder in Gefahr. Mehrere Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer sind in Nachbarländer geflohen oder sind Flüchtlinge im eigenen Land – darunter die Hälfte Kinder. Ihre Situation wird von Tag zu Tag dramatischer. UNICEF ist vor Ort und weitet die Nothilfe für die Kinder in der Ukraine und den Nachbarländern weiter aus.

Mit Ihrer Hilfe kann UNICEF

  • Lebensrettendes medizinisches Equipment sowie Erste Hilfe-Sets an Entbindungskliniken, Krankenhäuser und Gesundheitsstationen verteilen.

  • Wasserflaschen, Windeln und andere Hygieneartikel in die Ost-Ukraine liefern.

  • Kinder psychosozial betreuen und sich um unbegleitete Kinder kümmern.

  • Mobile Bildungsteams aufbauen.

  • Die Hilfe für geflüchtete Familien in den Nachbarländern der Ukraine ausweiten.


Die UNICEF-Arbeitsgruppe Essen ruft zu Spenden für die Kinder aus der Ukraine auf.


UNICEF-AG Essen

IBAN: DE87 3702 0500 3031 1129 60
Bank für Sozialwirtschaft

Stichwort: Nothilfe Ukraine