IMG-20190410-WA0000-1

"THEATER DER 10.000" - DARSTELLER FÜR LIVE-PERFORMANCE GESUCHT!

Die Vorbereitungen zur bundesweiten UNICEF-Aktion "Theater der 10000" sind auch in der Flensburger UNICEF-Arbeitsgruppe in vollem Gange. Die Aktion findet, dank freundlicher Unterstützung der Stadt Flensburg, mitten in der Innenstadt in der Nikolaistraße (unterhalb der Holmnixe) statt. Jetzt werden noch weitere Darsteller für die dort stattfindende Live-Performance gesucht.

Jede und jeder ab 16 Jahren kann mitmachen, es sind weder Vorkenntnisse noch schauspielerische Fähigkeiten nötig – nur Offenheit und Mut, beim größten Theaterexperiment des Jahres dabei zu sein.

Um 12:19 Uhr am Samstag, den 11. Mai fällt der Startschuss für die etwa halbstündige Theateraktion. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des „Theater der 10.000“ – je 100 Menschen an 100 Orten – laden am Aktionstag vorab eine Audio-Datei mit dem Theaterstück auf ihr Smartphone. Diese Datei ist dann deutschlandweit simultan um 12:19 Uhr an allen Orten synchron zu hören. Über Kopfhörer erhalten die Teilnehmenden ihre Regie-Anweisungen und spielen gemeinsam die Story des Theaters der 10.000.

In dem Stück geht es um ein fiktives Szenario: In der nahen Zukunft ist unsere Erde zu einem fast unbewohnbaren Ort geworden. Kriege, Dürre und Lebensmittelknappheit beherrschen den Alltag – weil wir es nicht verhindert haben. Doch es ist heute, im Jahr 2019, noch nicht zu spät, um die Weichen neu zu stellen und für eine bessere Zukunft zu sorgen. Dabei spielen die 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Performance eine wichtige Rolle.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.theaterder10000.de , twitter, facebook, instagram

IMG-20190410-WA0000-11

                                  Das Orga-Team der Flensburger UNICEF-Arbeitsgruppe