AUSSTELLUNG #NIEMALS GEWALT

Niemals Gewalt – eine Ausstellung von unicef

Vom 01. bis 27. November in der Stadtbücherei in Frankfurt 


Jedes Kind hat das Recht, frei vom Gewalt aufzuwachsen. Doch weltweit erfahren unzählige Kinder in ihrem Alltag Übergriffe - besonders häufig in ihrem unmittelbaren Umfeld. Um Gewalt gegen Kinder zu beenden, muss die Gemeinschaft es als Daueraufgabe ansehen, sie niemals hinzunehmen. Mit der Kampagne "Gewalt hinterlässt Spuren - # Niemals Gewalt" und der Ausstellung will Unicef deshalb zur Prävention und Sensibilisierung beitragen.


Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen!


Unicef Kampagne Niemals Gewalt

© Unicef AG FFM