UNICEF Hochschulgruppe Frankfurt (Oder) | © UNICEF Frankfurt (Oder)

"A WORLD IN PROTEST": AKTION UNSERER HOCHSCHULGRUPPE

Gewalt und Konflikte in Chile, Honduras, Hong Kong und im Libanon - darum ging es bei der Aktion "A World in Protest"! Gemeinsam mit der Amnesty International Hochschulgruppe der Viadrina hat unsere Hochschulgruppe ein tolles Event auf die Beine gestellt. 


Am 20. November - passend zum Tag der Kinderrechte - befassten sich zahlreiche Studierende der Europa-Universität Viadrina mit den aktuellen Situationen in China, Honduras, Hong Kong und im Libanon. Besonderes Augenmerk lag dabei auf den Ursprüngen der Konflikte und den Konsequenzen für Kinder und Jugendliche, die unter diesen Gegebenheiten aufwachsen müssen. Engagierte aus der UNICEF-Hochschulgruppe und der Amnesty International-Hochschulgruppe informierten die Teilnehmenden in Workshops und Präsentationen über die Konflikte. 

Fazit unserer Hochschulgruppe: Wir haben uns sehr über die große Resonanz gefreut und sind überzeugt, dass wir alle - sowohl unser Team als auch die Teilnehmenden - viel gelernt haben. Besonders wichtig war uns, neben den in den Medien sehr präsenten Konflikten in Hong Kong und Chile auch auf weniger präsente Situationen in Honduras und im Libanon aufmerksam zu machen. Außerdem konnten wir von den internationalen Backgrounds unserer Studierenden profitieren, weil die Teammitglieder unserer Hochschulgruppe oft First-Hand-Impressions einbringen konnten! 

 © UNICEF Frankfurt (Oder)/Amnesty International Frankfurt (Oder)

© UNICEF Frankfurt (Oder)/Amnesty International Frankfurt (Oder)

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Besucherinnen und Besuchern sowie bei der Amnesty International Hochschulgruppe Frankfurt (Oder) und beim Fforst-Team! Fragen zur Hochschulgruppe? Bitte wenden Sie sich an info@hochschulgruppe-frankfurt-oder.unicef.de!