Neuer Inhalt (1)

SCHÜLER DER KONRAD-ADENAUER-REALSCHULE (KAR) LAUFEN FÜR UNICEF-AKTION

An der Konrad-Adenauer-Realschule wurde am 10. Juli 2017 der 3. UNICEF-Sponsorenlauf durchgeführt. Alle Klassen der Jahrgänge 5 bis 9 traten an einem Rundkurs von 300 m um die Sporthalle an. Die besten SchülerInnen liefen 50 Runden und mehr!

Im Vorfeld suchten sich die Schülerinnen und Schüler Sponsoren für ihre Laufrunden. Diese gaben einen Einsatz zwischen 0,50 € und 5 € pro Runde!

Die Spendensumme zu Beginn der Ferien betrug ca. 13.000 €! Sensationell!

Das Geld geht zur Hälfte an schuleigene Projekte, die andere Hälfte erhält UNICEF.

Im Unterricht wurde die aktuelle UNICEF-Kampagne #kindheitbrauchtfrieden thematisiert und die Schülerinnen und Schüler dafür sensibilisiert, an welchen Dingen es Kindern in anderen Teilen der Welt fehlt.

Die KAR ist seit 10 Jahren UNICEF-Schule und problematisiert jährlich das Thema Kinderrechte und unterstützt unterschiedliche Bildungsprojekte von UNICEF.

Dies war eine gelungene Aktion, die allen Teilnehmern und Zuschauern sehr viel Spaß gemacht hat.

UNICEF sagt  vielen lieben Dank!

Neuer Inhalt (1)
Neuer Inhalt (3)
Neuer Inhalt (2)
Neuer Inhalt (1)
Neuer Inhalt (1)
Neuer Inhalt (2)