Neuer Inhalt

UNICEF-ARBEITSGRUPPE INGOLSTADT

Noch 10 Tage: 
Virtueller UNICEF-Spendenlauf im September

Keine Teilnahmegebühr, 100% der Spenden für UNICEF!

Wir sammeln mit der Aktion für die Menschen in den Flüchtlingslagern auf Lesbos. Aktuelles zur Notlage.

Das Coronavirus bedroht uns alle. Doch es gibt Kinder und Familien, denen es besonders schwer fällt, sich zu schützen.

Etwa diejenigen, die als Flüchtlinge in einem Lager in Syrien, Griechenland oder in einem Rohingya-Camp in Bangladesch leben. Orte, an denen Abstand halten nahezu unmöglich ist. Und auch Kinder, die keinen Zugang zu sauberem Wasser und Seife haben und sich sanitäre Anlagen mit Hunderten anderen Menschen teilen, sind in besonderer Gefahr. Wir dürfen sie jetzt nicht vergessen!

30€   150 Stück Handseife, um ein Dorf auszustatten

50€   240 Paar Einmalhandschuhe für Mitarbeiter in Gesundheitszentren und Kliniken

150€  Für Aufklärungsarbeit zum Schutz vor Ansteckung, z.B. über Radio, Plakate, Social Media

Helfen Sie mit Ihrer Spende Kindern und Familien weltweit, sich vor dem Coronavirus zu schützen. Schicken Sie einfache, aber wirksame Hilfsgüter wie Seife in Krisengebiete. Oder unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit, die wir jetzt massiv verstärkt haben. Vielen Dank, dass Sie Kindern helfen!

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie für betroffene Kinder und ihre Familien sind dramatisch. Mehr lesen


UNICEF: EINE FAIRE CHANCE FÜR JEDES KIND!

UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN). Jedes Kind auf der Welt hat das Recht auf eine Kindheit – als UNICEF-Gruppe Ingolstadt helfen wir ehrenamtlich mit, dass aus diesem Recht Wirklichkeit wird. Wir informieren über die Situation benachteiligter Kinder weltweit und suchen den Dialog mit der Öffentlichkeit – durch Gespräche, Informationsstände, Schulbesuche oder Ausstellungen. Wir verkaufen die beliebten UNICEF-Grußkarten und sammeln mit kreativen Aktionen Spenden – ein wichtiger Beitrag, denn UNICEF finanziert sich ausschließlich aus freiwilligen Beiträgen.

16 Jahre Unicef-Arbeitsgruppe Ingolstadt - Über uns

Die UNICEF-Gruppe Ingolstadt gibt es bereits seit 2004. Aktuell engagieren sich zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Kinder, bei Bedarf unterstützt durch weitere Menschen aus unserer Stadt und unserer Umgebung. Wir treffen uns regelmäßig, um unsere aktuellen Aktivitäten zu planen. Jeder entscheidet selbst, wie viel Zeit und Kraft er oder sie einbringen kann und wie er sich engagiert – bei Spendenaktionen, in der Arbeit mit Schulen oder beim Grußkartenverkauf.

Sie werden schrittweise in die UNICEF-Arbeit einbezogen und können sich in Workshops Kenntnisse für Ihre Aufgabe aneignen. Eine eigene Internet-Plattform bietet Arbeitsmaterialien und fördert den Austausch der ehrenamtlich Engagierten in ganz Deutschland. So können wir gemeinsam viel bewegen – zum Beispiel mehr Kinder in die Schule bringen, Krankheiten zurückdrängen und Bewusstsein dafür schaffen, dass Kinder Persönlichkeiten mit eigenen Rechten sind. 

Wenn Sie ehrenamtlich mitarbeiten möchten, UNICEF-Grußkarten bestellen wollen oder einfach eine Frage haben, schreiben Sie uns, rufen Sie an oder kommen Sie persönlich vorbei. Sie sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Anregungen, Nachfragen, Unterstützung, Kritik, Initiativen, Wertschätzung, Kooperationen,...

Herzlichen Dank allen, die uns bisher und zukünftig unterstützen und freuen uns auf viele weitere Aktionen für die Kinder der Welt!

Mit Unicef im Einsatz für Kinderrechte

Wir erreichen Kinder in jedem Winkel der Erde mit Impfungen, mit Wasser, mit Nahrung, immer dann, wenn Hilfe gebraucht wird. Wir sind ihre Stimme, wir arbeiten mit starken Partnern, damit Kinder gehört werden, damit Kinder zur Schule gehen, damit Kinder beschützt werden - weltweit, jedes Kind, jeden Tag. Gemeinsam für Kinder: Darum UNICEF!

  

 Doppelt Freude schenken können Sie mit UNICEF-Grußkarten