Gymnasium_SpendenAK

„SPENDEN AK“ AM FICHTEGYMNASIUM ENGAGIERT SICH FÜR UNICEF

Freudig überrascht empfingen die Mitarbeiter der UNICEF AG im Advent zwei 6.-Klässler aus dem Fichte-Gymnasium, Florian  (11 Jahre) und Benjamin (12 Jahre). Im  Herbst haben die beiden Jungs einen „Spenden AK“ ins Leben gerufen und sich als erstes Förderprojekt UNICEF ausgesucht. 
Gemeinsam mit 11 weiteren Schülerinnen und Schülern haben die 6.-Klässler  Waffeln gebacken und verkauft und so 108,58 € eingenommen. Stolz überreichten die Schüler die Spendensumme, über die Verwendung der Gelder haben sie sich genau informiert: das Ernährungspaket Medium soll damit finanziert und der Rest für Tetanus-Impfungen verwendet werden. Eine tolle Sache! 

Die Leiterin der UNICEF AG Karlsruhe, Ursula Grass, bedankt sich herzlich bei den jungen engagierten Schülern  und ihren Mitstreiterinnen und Mitstreitern!