UNICEF Extraportion: Erdnusspaste kann Leben retten

UNICEF EXTRAPORTION - DAS KARLSRUHER RESTAURANT „FÜNF“ BETEILIGTE SICH

Mit der Spendenaktion UNICEF EXTRAPORTION hat auch in diesem Jahr das Restaurant „fünf“ in Karlsruhe-Nordstadt mit wenig Aufwand eine große Wirkung erzielt und UNICEF im Kampf gegen Mangelernährung erfolgreich und mit viel Engagement unterstützt. Die Gäste wurden vom gesamten Restaurant-Team zum Spenden ermutigt und die UNICEF-Arbeitsgruppe Karlsruhe durfte 241 Euro entgegen nehmen.

Der Erlös ermöglicht es UNICEF, mangelernährte Kinder mit Erdnusspaste zu versorgen und so ihr Überleben zu sichern, so z. B. hatte noch vor Kurzem die sieben Monate alte Saamatou aus Burkina Faso nicht genug zu essen und wurde immer schwächer. Diagnose: Mangelernährung.

Heute kann sie wieder mit Appetit essen! Nahrhafte Erdnusspaste, die ihre Mutter von UNICEF erhielt, konnte das kleine Mädchen innerhalb von wenigen Wochen retten.