UNICEF-Helferin zeigt einem Mädchen in Jordanien, wie Händewaschen richtig geht.

UNICEF-ARBEITSGRUPPE LIPPSTADT

EIN STÜCK NORMALITÄT:

Unser UNICEF Büro im INI-Bistro ist wieder geöffnet.

Vielen Dank für Ihre Treue,

seit 25 Jahren hier in Lippstadt.


In der UNICEF-AG und in der UNICEF-Juniorgruppe engagierten sich ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Jugend- bis ins hohe Rentenalter. Wir informieren über die Situation benachteiligter und notleidender Kinder in aller Welt, mahnen aber auch die Einhaltung der Kinderrechte in Deutschland an.

Dazu gehen wir in Kindergärten/Schulen/auf die Straße oder kommen gerne zu Besuch in Vereine/Gruppen/Klassen und berichten Kindern wie Erwachsenen von der Arbeit von UNICEF.

Wir nehmen Gedenktage wie den Red-hand-day, den Tag der Kinderrechte, den Weltkindertag, den Weltmädchentag oder das Lippstädter Ferienspaßprogramm und den Mädchenaktionstag zum Anlass für Aktionen zum Nachdenken und Mitmachen.

Wir sammeln Spenden, verkaufen zu vielen Gelegenheiten die beliebten UNICEF-Grußkarten und alle können sicher sein: der Erlös kommt bei den Kindern an!


Damit wir noch mehr auf die Beine stellen können, brauchen wir Sie und Dich:

- Interessiert an Grußkartenverkauf oder Infoständen?

- Fit am Computer oder in der Presse- oder Verwaltungsarbeit?

- Gerne unterwegs in Kindergärten, Schulen oder auf der Straße?

Gerne zu den Bürozeiten vorbeikommen,

anrufen oder eine Mail schreiben.