UNICEF AG Mainz 2019 © UNICEF/Sieker

UNICEF-ARBEITSGRUPPE MAINZ

Mit UNICEF können Sie viel bewegen

                                             Warum Engagement bei UNICEF?

UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN). Jedes Kind auf der Welt hat das Recht auf eine Kindheit. Als UNICEF-Gruppe Mainz helfen wir ehrenamtlich mit, dass aus diesem Recht Wirklichkeit wird. Wir informieren über die Situation benachteiligter Kinder weltweit und suchen den Dialog mit der Öffentlichkeit durch Gespräche. Informationsstände, Schulbesuche oder Ausstellungen. Wir sammeln mit kreativen Aktionen Spenden – ein wichtiger Beitrag, denn UNICEF finanziert sich ausschließlich aus freiwilligen Beiträgen.

Außerdem verkaufen wir in unserem Büro, auf Märkten, in Apotheken und anderen Geschäften die beliebten UNICEF-Grußkarten.

Die UNICEF-Gruppe Mainz gibt es bereits seit 1990. Aktuell engagieren sich 10 Ehrenamtliche, bei Bedarf unterstützt durch ca. 120 weitere Menschen aus Mainz und Umgebung. Wir treffen uns alle 2 Monate, um unsere aktuellen Aktivitäten zu planen. Jeder entscheidet selbst, wie viel Zeit und Kraft er einbringen kann und wie er sich engagiert – bei Spendenaktionen, in der Arbeit mit Schulen oder beim Grußkartenverkauf. Sie werden schrittweise in die UNICEF-Arbeit einbezogen und können sich in Workshops Kenntnisse für Ihre Aufgabe aneignen. Eine eigene Internet-Plattform bietet Arbeitsmaterialien und fördert den Austausch der ehrenamtlich Engagierten in ganz Deutschland. So können wir gemeinsam viel bewegen – zum Beispiel mehr Kinder in die Schule bringen, Krankheiten zurückdrängen und Bewusstsein dafür schaffen, dass Kinder Persönlichkeiten mit eigenen Rechten sind.

Wenn Sie ehrenamtlich mitarbeiten möchten, UNICEF-Grußkarten bestellen wollen oder einfach eine Frage haben, schreiben Sie uns, rufen Sie an – oder kommen Sie am besten persönlich vorbei. Sie sind herzlich willkommen!

 

Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebookseite!

                                 https://www.facebook.com/UNICEFMainz/

Mainzer Student Lukas Bion zu Fuß von der eigenen Haustür ans Nordkap unterwegs

Die Tour soll als Spendenlauf die UNICEF Nothilfe unterstützen. Begleiten Sie ihn auf Instagram (unicef_mainz und lukasbion) und Facebook (Ehrenamtliche UNICEF-Gruppe Mainz) auf seiner Tour und unterstützen Sie den Spendenlauf durch eine Spende an:
https://www.unicef.de/spenden/ein malig-spenden/spendenaktionen ?cfd=6vkmk
oder:
Bank für Sozialwirtschaft Köln IBAN: DE34 3702 0500 3032 0000 09 Verwendungszweck: Nothilfe
Alle Spender werden, wenn sie das möchten, auf einem T-Shirt festgehalten, welches er tragen wird, und/oder auf Instagram und/oder Facebook genannt. Logos dafür und weitere Fragen an spendenlauf.nordkap@gmail.com

Mehr Infos

Auftaktveranstaltung für den Weihnachtsmarkt

Die Informationsveranstaltung für den diesjährigen Weihnachtskartenverkauf in der Weihnachtshütte und auf den verschiedenen Weihnachtsmärkten findet am Mittwoch 23.10., um 18.00 Uhr im Mainzer Rathaus (Empfangsraum) statt.
Neue HelferInnen für den Grußkartenverkauf und Interessenten sind herzlich willkommen. Wir sind um jede Hilfe dankbar und würden uns freuen über "Neulinge", die Interesse haben Kindern in Not durch den Verkauf von UNICEF-Grußkarten zu helfen.

Unsere sehr aktive Hochschulgruppe

Leitung der HSG: Julia Dehm und Sarah Wegener
Kontakt: Info@hochschulgruppe-mainz.unicef.de
Wenn Du ehrenamtlich mitarbeiten möchtest oder einfach Fragen hast, schreib uns eine Mail.
Du bist herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Dich!