Pakistan: Ein Junge hält eine Packung Plumpy'nut in den Händen.

BOULDERAKTION ERZIELT 6.776 € FÜR UNICEF-HILFSPROJEKTE

Der Grafinger Verein "Leben bewegt e.V." konnte bei seiner innovativen Spendenaktion "Wir bouldern für UNICEF" mit viel Einsatz die stolze Summe von 13.553 € einnehmen, wofür sich die UNICEF-AG-München bei allen Teilnehmern, Organisatoren und Sponsoren sehr herzlich bedankt.

50% der Summe verwendet der Verein für den Erwerb neuer Klettermatten und die andere Hälfte ist für UNICEF-Bildungsprojekte in Madagaskar bestimmt, einem Land, in dem 1,5 Millionen Kinder vom Schulbesuch ausgeschlossen sind.

Nach Abgabe der letzten Spenden konnten sich die Vertreter der UNICEF-AG-München, Herr Eleftheriadis und Frau Wüst, über einen großartigen Spendenscheck in Höhe von 6.776,50 € freuen, der Ihnen von Frau Schwenkert, der Mitorganisatorin der Aktion, übergeben wurde.