2017_05_21_Poetry_Slam_header

JUNGE KÜNSTLER „SLAMMEN“ FÜR DEN GUTEN ZWECK UND MACHEN DAS UNICEF POETRY FOR PEACE EVENT ZU EINEM MAGISCHEN ABEND

Mit moderner Poesie die Welt ein Stückchen besser machen: unter diesem Motto traten am 21. Mai 2017 beim „Poetry for Peace“ Event der UNICEF Hochschulgruppe München zwölf Slammer an und verzauberten mit ihrer Lyrik das Publikum, während sie auf die weltweite Situation notleidender Kinder aufmerksam machten. Die Texte der Künstler orientierten sich an dem Slogan „Kinder, Träume und Erinnerungen“.
Der Veranstaltungsort, das Cafe Vorhoelzer Forum der Technischen Universität München, machte den Abend mit einer atemberaubenden Atmosphäre zu einem vollen Erfolg. Der Veranstaltungssaal war prallgefüllt und es gab keinen einzigen freien Platz mehr. 

Die UNICEF Hochschulgruppe dankt allen Künstlern, Helfern und Zuschauern recht herzlich für diesen unvergesslichen Abend.

Weitere Fotos vom Event finden Sie auf der Facebook-Seite der UNICEF Hochschulgruppe München.