Capernaum

SONDERVORSTELLUNG "CAPERNAUM - STADT DER HOFFNUNG" IM MONOPOL-KINO

Die Sondervorstellung des Films "Capernaum - Stadt der Hoffnung" im Kino Monopol war ein voller Erfolg. Das Publikum im nahezu ausverkauften Kinosaal war sichtlich gerührt vom Schicksal des 12-jährigen Zain aus dem Libanon. Federführend organisiert vom Campaigning-Team der UNICEF AG München, konnten tolle 197 € Spenden gesammelt werden. Für ein vergleichsweise kurzes Event ein toller Erfolg. Wir bedanken uns bei allen Spendern und natürlich besonders auch bei unseren Ehrenamtlichen Sophia Kiehlmann, Ramona Schlenker und Isabella Stocks für ihr tolles Engagement. 

Capernaum

Unsere Campaignerinnen (v. l. n. r.) Sophia Kiehlmann, Isabella Stocks und Ramona Schlenker mit der prall gefüllten Spendendose. 
© UNICEF AG München