UNICEF ZU GAST AUF DEM 27. MARKT DER SINNE

Die UNICEF AG München war vom 8.-11. November 2019 zu Gast auf dem 27. Markt der Sinne im Wurzelkeller der Praterinsel, München. Der Markt zählt zu den ältesten Kunsthandwerkermärkten in München und bietet vor allem den Liebhabern des guten Geschmacks tolles aus Kunst, Handwerk und Lifestyle.

Das Eventteam der AG hatte sich wieder für Jung und Alt eine bunte Mischung ausgedacht, um über ihre Arbeit zu informieren, Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements aufzuzeigen und auch Kinder mit UNICEF vertraut zu machen. So gab es neben Informationsmaterial und einem Grußkartenverkaufsstand zahlreiche kreative Mitmach-Aktionen für Kinder. Einhörner, Ritterburgen oder Tannenbäume wurden fleißig ausgemalt und zum Leben erweckt. Besonders beliebt war wie jedes Jahr das Kinderschminken. Und so begegnete so mancher Besucher im Wurzelkeller kleinen bunten Schmetterlingen, gefährlichen Tigern oder auch Batman höchstpersönlich. 

Markt der Sinne November 2019

© UNICEF AG München

Die UNICEF AG München bedankt sich bei allen interessierten Kindern und Erwachsenen und auch bei seinen Ehrenamtlichen für die organisatorische Unterstützung. 

Bis nächstes Jahr auf dem 28. Markt der Sinne (12.-14. April 2020). 

Bericht von Barbara Geisler