Aktionstag Kinderrechte | © UNICEF D/Hyou Vielz

KINDER – UNSERE ZUKUNFT!

Der UNICEF-Bericht zur Lage der Kinder in Deutschland 2021 ist erschienen. Ein Jahr nach dem Beginn des ersten Lockdowns in Deutschland zeichnen sich die massiven Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Kinder, Jugendliche und Familien immer deutlicher ab. Die vielfältigen Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens gefährden nicht nur die Bildungserfolge junger Menschen, sondern haben weitreichende Folgen für ihr gesamtes Wohlbefinden und ihre Entwicklung. 

In der aktuellen Untersuchung für UNICEF Deutschland zeichnet der Familiensoziologe Prof. Dr. Hans Bertram ein detailliertes Bild des Wohlbefindens von Kindern in Deutschland in zentralen Lebensbereichen. Grundlage ist eine Auswertung der verfügbaren Daten zu subjektivem Wohlbefinden, Beziehungen zu Freundeskreis und Familie, Bildung, Gesundheit, Verhalten und Risiken sowie zur materiellen Situation vor dem Ausbruch der Pandemie. Der Bericht liefert damit eine Grundlage, um die Auswirkungen der Pandemie auf Kinder und Jugendliche zu verstehen und daraus Schlussfolgerungen für politische Maßnahmen abzuleiten.


Link zum vollständigen Bericht