WKT Plakat 2021

KINDERWOCHE IM DEUTSCH-FRANZÖSISCHEN GARTEN VOM 23. BIS 27. AUGUST

Unter dem Motto "Kinderrechte jetzt!" fand vom 23. bis 27. August die Kinderwoche im Deutsch-Französischen Garten statt. Die Kinderwoche organisierte das Referat KidS der Landeshauptstadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit der UNICEF-Arbeitsgruppe Saarbrücken und mit den Freunden des Deutsch-Französischen Gartens e.V. (FDFG e.V.). Hauptsponsor ist die Sparkasse Saarbrücken.

Mit diesem neuen Konzept, anstelle des traditionellen Kinderfestes mit dem Weltkindertagsfest von UNICEF, sollte sich die Besucheranzahl auf mehrere Tage verteilen, um die Corona-Bestimmungen besser umsetzen zu können. Zu den mitwirkenden Organisationen gehörten viele bewährte Mitmacher aus den Vorjahren.

Von Montag bis Freitag fanden jeden Tag viele Aktionen statt: Tanzen, Basteln, Musik machen, Tierspaziergänge, Streichelgehege und Eselkutschfahrten, Kreiseln und Lesezeichen basteln, Tellerdrehen, Steine, Taschen und Rücksäcke gestalten, Seife bedrucken und herstellen, auf Schatzsuche gehen, Sackhüpfen, Torwandschießen und vieles mehr. Der Veranstaltungsraum befand sich im Bereich der Orchestermuschel.

Die UNICEF-Arbeitsgruppe bot von Montag bis Mittwoch, in der Zeit von 10.30 Uhr – 17.00 Uhr folgendes Spielangebot an:

Montag: Schatzsuche nach Edelsteinen. An allen drei Tagen konnten am Glücksrad zu den Kinderrechten kleine Andenken mitgenommen werden.

Dienstag: Bemalen von UNICEF-Stofftaschen, von denen jeweils ein Foto erstellt wurde, um davon später eine Collage zum 75. Geburtstag von UNICEF zu gestalten.

Mittwoch: Bemalen von Steinen und Kacheln, die ebenfalls zu einem großen Bild zusammengestellt wurden. Natürlich durften die bemalten Taschen und Steine mitgenommen werden.

Eine Voranmeldung war nicht erforderlich, aber eine Registrierung vor Ort an unserem Infopoint war zwingend notwendig. Natürlich wurden die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden und dabei halfen alle Besucherinnen und Besucher tatkräftig mit, wofür wir uns herzlich bedanken.

Das ausführliche Programmangebot können Sie unter dem nachfolgenden Link nochmals einsehen.

Ferienprogramm für Kinder

Bemalte Steine zum 75. Geburtstag von UNICEF

© Christiane Siewert, UNICEF Saarbrücken

Mit vielen  bunt bemalten Steinen gratulierten die kleinen Künstler UNICEF zu seinem 75. Geburtstag. Große Freude hatten die Kinder ebenfalls bei der Schatzsuche, bei der Edelsteine, Haifischzähne und Zähne von Rochen gefunden werden konnten. Die kunterbunt bemalten Taschen trockneten schnell im Sonnenschein und bereiteten ebenso viel Freude wie die kleinen Geschenke, die am Glücksrad für Kinderrechte verteilt wurden.

Kinderrechtsrad mit Sorgenpüppchen

© Christiane Siewert, UNICEF Saarbrücken

Die Geschenke stellten symbolisch sechs der 10 wichtigsten Kinderrechte dar: So gab es für  das Recht der Kinder auf gute Ernährung frisches Obst, gespendet von einer namhaften Firma. Für das Recht auf ein Zuhause wurden Lebkuchenhäuschen verschenkt.

Lebkuchenhaus

© Christiane Siewert, UNICEF Saarbrücken

Sorgenpüppchen erinnerten an das Recht auf gewaltfreie Erziehung und zum Recht auf Spiel-und Freizeit erhielten die Kinder Mini-Spielzeuge. Für das Recht auf Gesundheit gab es wohlriechende Seifenstückchen und für das Recht auf Bildung Unicef-Bleistife und kleine Notizblöckchen.