Unicef - Arbeitsgruppe Wiesbaden

UNICEF-ARBEITSGRUPPE WIESBADEN

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt das UNICEF-Büro Wiesbaden vorerst geschlossen! (Stand: 13. Dezember)
 

Unser Büro bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Dies betrifft auch den Verkauf der Weihnachtskarten. 

Eine große Auswahl an UNICEF-Karten - mit klassischen Weihnachtsmotiven, modernen Kreationen (auch jahreszeitlich unabhängig) und persönlichen Werken von Künstlern wie z.B. von Udo Lindenberg - finden Sie aber selbstverständlich weiterhin im Onlineshop

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Karten in einer der folgenden Apotheken in Ihrer Nähe - die natürlich weiterhin geöffnet sind - zu erwerben:

1. Apotheke am Markt, Kelkheim 
2. Apotheke am Westerbach, Kronberg 
3. Aukamm Apotheke, Wiesbaden 
4. Hubertus Apotheke, Limburg 
5. Löwen Apotheke, Eltville 
6. Marien Apotheke, Königstein 
7. Park Apotheke, Kronberg 
8. Amtsapotheke, Diez 
9. Alte Apotheke, Königstein 
10. Medicum Apotheke, Wiesbaden 
11. Staufen Apotheke, Kelkheim 
12. Steinsche Apotheke, Hofheim 
13. Burg Apotheke, Königstein 

 Per E-Mail (info@wiesbaden.unicef.de) können Sie uns auch weiterhin erreichen. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und bleiben Sie gesund!

Neuer Inhalt

 

Die UNICEF-Arbeitsgruppe Wiesbaden

... besteht seit 1965. Seit Mai 2004 haben wir ein Büro und einen kleinen Laden in der Friedrichstraße 10.

Wir sind zur Zeit 20 ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die pro Woche ca. dreieinhalb Stunden ihrer Zeit für UNICEF einsetzen. In der Vorweihnachtszeit werden wir außerdem durch zahlreiche treue HelferInnen unterstützt.
In unserem Laden verkaufen wir UNICEF-Grußkarten, außerdem führen wir Aktionen zum Weltkindertag, in Schulen und auf Festen durch. Wir sind verantwortlich für die Öffentlichkeits- und Informationsarbeit im gesamten Arbeitsgruppengebiet - von Eschborn im Osten, bis Rüdesheim im Westen und Limburg im Norden. So bieten wir beispielsweise Gastvorträge zu dem Thema Kinderrechte an.

Gerne besuchen wir Sie auch mit einer "Schule in der Kiste", um zu zeigen, wie in Krisengebieten versucht wird, für die Kinder die Fortführung des Schulalltags zu gewährleisten.

Wenn Sie einen Referentenbesuch für ein Schulprojekt oder eine andere Veranstaltung buchen möchten, melden Sie sich bitte mindestens vier Wochen vorher bei uns.

Am jeweils 1. Montag des Monats treffen wir uns, um Veranstaltungen und Aktionen zu planen. Wir organisieren die Betreuung der etwa 70 UNICEF-Verkaufsstellen, sprechen über Informationen der UNICEF-Bundesgeschäftsstelle und diskutieren die aktuellen UNICEF-Hilfsprogramme in den Entwicklungsländern.