Unicef - Arbeitsgruppe Wiesbaden

UNICEF-ARBEITSGRUPPE WIESBADEN

Die UNICEF-Arbeitsgruppe Wiesbaden besteht seit 1965. Seit Mai 2004 haben wir ein Büro und einen kleinen Laden in der Friedrichstraße 10.

Wir sind zur Zeit 20 ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die pro Woche ca. dreieinhalb Stunden ihrer Zeit für UNICEF einsetzen. In der Vorweihnachtszeit werden wir außerdem durch zahlreiche treue HelferInnen unterstützt.
In unserem Laden verkaufen wir UNICEF-Grußkarten, außerdem führen wir Aktionen zum Weltkindertag, in Schulen und auf Festen durch. Wir sind verantwortlich für die Öffentlichkeits- und Informationsarbeit im gesamten Arbeitsgruppengebiet. So bieten wir beispielsweise Gastvorträge an zu den Themen

  • Kinderrechte
  • ​Kinderhandel
  • Kinderarbeit

Gerne besuchen wir Sie auch mit einer "Schule in der Kiste", um zu zeigen, wie in Krisengebieten versucht wird, für die Kinder die Fortführung des Schulalltags zu gewährleisten.

Wenn Sie einen Referentenbesuch für ein Schulprojekt oder eine andere Veranstaltung buchen möchten, melden Sie sich bitte mindestens vier Wochen vorher bei uns.

Einmal im Monat treffen wir uns, um Veranstaltungen und Aktionen zu planen. Wir analysieren Erfolg - oder auch mal Misserfolg - unserer Arbeit, organisieren die Betreuung der etwa 70 UNICEF-Verkaufsstellen, sprechen über Informationen der UNICEF-Bundesgeschäftsstelle und diskutieren die aktuellen UNICEF-Hilfsprogramme in den Entwicklungsländern.

In Wiesbaden gibt es nun auch eine Unicef - Hochschulgruppe. Bei Interesse einfach mal auf der Website der Hochschulgruppe vorbeischauen oder direkt per E-Mail Kontakt aufnehmen: hochschulgruppe@wiesbaden.unicef.de.