20190922_154208

NOCH EIN KINDERRECHT? SONNENSCHEIN!

Auch in diesem Jahr hat die AG-Wiesbaden am Sonntag den 22. September mit einem Stand am Kinder- und Familienfest der Stadt anlässlich des Weltkindertages teilgenommen. Die Veranstaltung stand unter dem Motto: Kinder haben Rechte. Der Wettergott meinte es gut mit dem Veranstalter und den Teilnehmern und bescherte angenehme Temperaturen und Sonnenschein. Beste Voraussetzungen für einen gelungenen Tag.
Am zugewiesenen Standplatz vor dem alten Landtag, hatten wir wieder unser Zelt aufgebaut. Damit die Kinder in Ruhe ihre Button-Vorlagen mit den Buntstiften ausmalen konnten, hatte die Stadt auf unseren Wunsch hin Biertische und Bänke gestellt. Wie in den Vorjahren erfreuten sich die Buttons großer Beliebtheit.

Auch das UNICEF-Glücksrad war wieder eine Attraktion. Vier über das Rad verteilte Felder bedeuteten, dass das Kind am Kinderrechte-Quizz teilnehmen konnte. Bei den ganz kleinen, die noch nicht lesen konnten, durften die Eltern helfen bzw. selbst die Antwort geben. Aber nicht nur wer am Glücksrad gedreht hatte, konnte beim Kinderrechte-Quizz sein Wissen testen und etwas gewinnen. 

Dank großzügiger Spenden verschiedener Firmen und Personen, allen sei an dieser Stelle nochmals ausdrücklich und sehr herzlich gedankt, konnte jedes Kind am Glücksrad etwas gewinnen, dabei waren Gummi-Bärchen bei allen Kindern, speziell aber der Kindernagellack der Hit bei den Mädchen.

Am Ende des Tages waren alle Standhelfer mit dem Verlauf sehr zufrieden. Die AG-Wiesbaden freut sich schon jetzt auf das nächste Jahr!



(Text: Dr. Bettina Pohlmann)