postbank3

POSTBANK

Seit 2007 bietet die Postbank in ihren Filialen UNICEF-Weihnachtskarten an und verzichtet dabei auf die sonst übliche Handelsmarge. Bisher hat der Verkauf von UNICEF-Karten bei der Deutsche Postbank AG Umsatzerlöse von mehr als 4,9 Millionen Euro erbracht - und somit einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung der weltweiten UNICEF-Programmarbeit geleistet. Die erfolgreiche Kooperation wird auch von Mitte Oktober bis Ende Dezember 2018 fortgeführt. Dabei werden 6 Weihnachtssortimente und der UNICEF-Familienplaner in über 780 Filialen angeboten.