UNICEF-Kooperationspartner H&M

H&M

Bereits seit 2004 unterstützt H&M UNICEF dabei, Mädchen und Jungen in die Schule zu bringen. In den vergangenen Jahren haben Millionen Kinder in Bangladesch, Kambodscha, China, Indien, Madagaskar und Usbekistan auch mit Hilfe von H&M die Chance bekommen, zu lernen. Darüber hinaus hat das Unternehmen verschiedene UNICEF-Nothilfeaktionen unterstützt, z.B. in Syrien. Rund 19 Millionen US-Dollar hat H&M bisher für UNICEF-Hilfsprogramme bereitgestellt und darüber hinaus auch seine Kunden zu spenden aufgerufen.


Aufrunden für die UNICEF Nothilfe in Syrien


H&M-Kunden haben in Deutschland auch die Möglichkeit, ihre Geldbeträge aufzurunden oder die Restbeträge ihrer Geschenkkarten zu spenden. Mit der Aktion unterstützen ie UNICEF dabei, die Not der Mädchen und Jungen in Syrien zu lindern. Seit Anfang 2018 besteht die Möglichkeit, nach einer Bestellung im H&M Online Shop für UNICEF zu spenden und damit die Hilfe für Mädchen und Jungen in Syrien zu unterstützen.

Helfen Sie den Kindern in Syrien!

© UNICEF


– vielen Dank!



H&M Kollektionen zugunsten von UNICEF


Von Mitte April bis Anfang Mai verkauft H&M eine T-Shirt-Kollektion aus Bio-Baumwolle für Kinder mit Zitaten über Frieden und Liebe und unterstützt dabei UNICEF. 10% jedes verkauften T-Shirts werden an UNICEF für Nothilfeprojekte gespendet. Die Kollektion ist im Aktionszeitraum in ausgewählten Geschäften mit einer Kinderabteilung und online auf hm.com erhältlich.


In den vergangenen Jahren spendete H&M auf alle Teile der „All for Children“-Kollektion
25 Prozent des Verkaufspreises an UNICEF (Aktionszeitraum Oktober bis Dezember). Der Erlös floss in UNICEF-Bildungsprogramme und Programme zur frühkindlichen Entwicklung in Äthiopien. Im September 2014 hat H&M darüber hinaus eine neue Verkaufsaktion zugunsten von UNICEF gestartet: Das Unternehmen spendet dabei zehn Prozent des Verkaufspreises einer exklusiven Kollektion für Neugeborene an UNICEF. Die Kollektion ist nur im H&M Online-Shop verfügbar. Die Spenden fließen in UNICEF-Impfprogramme weltweit.


H&M Foundation

2017 hat die H&M Foundation 3,7 Million USD für UNICEF-Programme zur Förderung der frühkindlichen Entwicklung gespendet und damit sein mehrjähriges Engagement fortgesetzt. Ziel der Partnerschaft ist es, Kindern den bestmöglichen Start ins Leben zu ermöglichen.