BEI DEN KINDERN IN MADAGASKAR
Freitag, 21. Februar 2014, 14:06 Uhr
von Beatrix Hell | 0 Kommentare

Der Empfang war herzlich und schon die ersten Eindrücke vielversprechend. – Das berichtet eine kleine Gruppe von UNICEF Deutschland aus Antananarivo, der Hauptstadt von Madagaskar.

Projektbesuch in Madagaskar. ©UNICEF/Picasa

Projektbesuch in Madagaskar.
© UNICEF/Picasa

Vom 22. bis 27. April besuchen sie UNICEF-Projekte in dem Inselstaat vor der afrikanischen Südostküste. Es stehen Besuche in Gesundheitsstationen, Schulen und Kinderschutzeinrichtungen auf dem Plan.

Die Gruppe besteht aus Spendern, Mitarbeiterinnen des UNICEF-Unternehmenspartners ING-DiBa und deutschen UNICEF-Mitarbeitern. Die Kosten für die Reise übernehmen die Teilnehmenden natürlich selbst. UNICEF-Mitarbeiterin Karina Hövener berichtet in einem Projekt-Tagebuch von ihren Eindrücken und beschreibt, wie UNICEF den Kindern in Madagaskar hilft. Begleiten Sie die Gruppe während ihrer Zeit in Madagaskar!

KOMMENTAR SCHREIBEN

Herzlich Willkommen im UNICEF-Blog! Für ein faires Miteinander beachten Sie bitte die Verhaltensregeln.
Wir verarbeiten Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtfeld