Kinderrechte ins Grundgesetz: Dr. Sebastian Sedlmayr, UNICEF Deutschland
Autor*in Sebastian Sedlmayr

Sebastian Sedlmayr arbeitet seit 2006 für UNICEF. Er beschäftigt sich vor allem mit der Situation benachteiligter Kinder und mit der Umsetzung der Kinderrechtskonvention in Industrieländern.

Paradies ohne Ausgang – junge Flüchtlinge in Italien
Sizilien ist ein Paradies für Touristen und der Sehnsuchtsort für viele junge Menschen, die hier zum ersten Mal Europa begegnen. Im Vorfeld des nun dort ausgetragenen G7-Gipfels habe ich mehrere von ihnen treffen können.
Kinderrechte in Zeiten von COVID-19 – Gedanken zur aktuellen Lage in Deutschland
Die Corona-Krise hat Deutschland und die Welt fest im Griff. Dabei ist es wichtiger als je zuvor, dass Kinder ein schützendes Umfeld haben und in dieser schwierigen Situation aufgefangen werden. UNICEF-Kinderrechtsexperte Sebastian Sedlmayr gibt eine Einschätzung zur aktuellen Lage.
Kinderfreundliches Köln
Die zunehmende Abwesenheit von Kindern im öffentlichen Raum ist für mich einer der deutlichsten Hinweise auf eine mehr und mehr kindentwöhnte Gesellschaft. In Köln soll sich nun am Umgang mit Kindern etwas ändern. Die Stadt Köln hat sich entschlossen, eine „Kinderfreundliche Kommune“ sein zu wollen.
Warten auf die Zukunft
UNICEF Mitarbeiter Sebastian Sedlmayr und Christine Kahmann haben Ende April 2018 Flüchtlingslager auf Lesbos besucht und ihre Eindrücke bezüglich der dort vorherrschenden Umstände zusammengefasst.