JETZT GEMEINSAM MIT MATS HUMMELS HELFEN

Ermöglichen Sie Kindheit für Kinder im Krieg und auf der Flucht

UNICEF-Pate Mats Hummels setzt sich für Mädchen und Jungen ein, die durch Krieg und Flucht keine Kindheit mehr haben. Warum erzählt er im neuen UNICEF-Spot:

6 Handpuppen zum Spielen
Training für zwei Psychologen oder Sozialarbeiter
Kindergartenkiste

KINDHEIT BRAUCHT FRIEDEN

Im Krieg und auf der Flucht gibt es keine Kindheit mehr. Gewalt und Verzweiflung bestimmen den Alltag. Schule ist nicht mehr möglich – und damit keine Zukunft. Das will UNICEF so nicht hinnehmen. Darum haben wir eine neue Kampagne für Kinder im Krieg und auf der Flucht weltweit gestartet. Wollen Sie auch aktiv werden? 

Es gibt viele Wege, sich mit UNICEF für die Mädchen und Jungen in Not einzusetzen:

So hilft UNICEF: Erleben Sie das Kinderzentrum

Kinder, die Gewalt erlebt haben, brauchen Hilfe. Gute Betreuung in UNICEF-Kinderzentren hilft ihnen, ihre Erfahrungen besser zu verarbeiten. UNICEF richtet die geschützten Rückzugsorte für Kinder weltweit ein und stattet sie mit Bauklötzen und Kuscheltieren aus – eben mit allem, was dazugehört.

Klicken Sie sich durch unser Kinderzentrum und erfahren Sie mehr.

Unterstützen Sie die UNICEF-Arbeit für Kinder in Kriegs- und Krisengebieten wie Syrien und Region, Südsudan oder der Ukraine. Bereits eine kleine Spende macht einen Unterschied!


Nepal Erdbeben: UNICEF-Mitarbeiterin mit einer betroffenen Familie

WELTWEIT HELFEN

UNICEF hilft Kindern in rund 150 Ländern. Entdecken Sie, wo Kinder Ihre Hilfe brauchen. Lesen Sie mehr über die Projekte von UNICEF.

Weltweit helfen

UNICEF-Pate werden und dauerhaft spenden

HELFEN SIE DAUERHAFT

Als UNICEF-Pate ermöglichen Sie verlässliche Hilfe für Kinder in Not. Mit Ihrer monatlichen Spende hat unsere gemeinsame Hilfe eine große Wirkung.

UNICEF-Pate werden