Pressemitteilung
UNICEF SUCHT NEUE JUNIORTEAMER
Köln
Dienstag, 5. Mai 2015, 10:50 Uhr

Ab sofort können sich erneut Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren für die Ausbildung zu UNICEF-JuniorTeamern bewerben. JuniorTeamer sind junge, kreative Menschen, die über Kinderrechte weltweit informieren und eigene Aktionen für UNICEF auf die Beine stellen möchten. An vier Wochenenden lernen sie in Workshops, eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen aufzubauen und zu leiten. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2015.

„Es macht mir einfach Spaß eigene Ideen umzusetzen und gemeinsam mit anderen richtig viel für die Kinderrechte weltweit zu erreichen“, sagt die 16-jährige Jasmin Fobker. „Das gemeinsame Erlebnis ist dabei für mich ausschlaggebend. Gemeinsam haben wir einfach viel mehr Kraft und können richtig viel auf die Beine stellen. Wir können das Leben von Kindern und Jugendlichen hier bei uns vor der Haustür, aber vor allem auch weltweit verbessern. Das treibt mich an.“

Die Ausbildung erfolgt während vier Workshops gemeinsam mit weiteren Jugendlichen aus ganz Deutschland. Sie lernen dort, wie sie eine Gruppe leiten, Ideen zu bestimmten Aktionen umzusetzen und die weltweite UNICEF-Arbeit besser kennen. In diesem Jahr starten sie Anfang Oktober und enden im April 2016. Die Workshops sind für die UNICEF-JuniorTeamer kostenlos. Im vergangenen Jahr wurden 20 Jugendliche zum UNICEF-JuniorTeamer ausgebildet.

Unterstützt werden die JuniorTeamer von ehrenamtlich aktiven UNICEF-Gruppen vor Ort. Seit der Gründung von UNICEF Deutschland haben Millionen Menschen die Arbeit von UNICEF in den Entwicklungsländern und Krisengebieten freiwillig unterstützt.

Ansprechpartnerin für interessierte Jugendliche: UNICEF, Sofia Stroot Baltazar, 0221/ 93650-249, Email sofia.baltazar‎@‎unicef.de

Simone Morawitz

PRESSEKONTAKT

Simone Morawitz
0221-93650-237
E-Mail: presse(at)unicef.de