UNICEF PRESSE-ARCHIV

  • Pressemitteilung Köln, 30. Januar 2009

    UNICEF: Kindern im Gazastreifen jetzt helfen!

    Knapp zwei Wochen nach Beginn der brüchigen Waffenruhe ist die Situation der Kinder im Gazastreifen weiter unakzeptabel. UNICEF ruft die internationale Gemeinschaft auf, alles zu tun, um insbesondere die Not der Kinder so rasch wie möglich zu lindern.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 30. Januar 2009

    Nicht nur Held der Leinwand: "Winnteou" wird 80

    Als Apachen-Häuptling Winnetou rührte er Millionen Fernsehzuschauer zu Tränen - doch für viele Menschen ist Pierre Brice mehr als ein Held der Leinwand.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 23. Januar 2009

    Kinderrechte gehören ins Grundgesetz!

    Zum Auftakt des Jubiläumsjahres des deutschen Grundgesetzes haben Berliner Kinder heute mit einer Protestaktion gefordert, dass die seit 20 Jahren international verbrieften Kinderrechte endlich auch in der deutschen Verfassung verankert werden.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 15. Januar 2009

    Müttersterblichkeit: Eine stille Tragödie

    Frauen in den ärmsten Ländern der Welt haben ein dreihundert Mal höheres Risiko, an den Folgen von Schwangerschaft und Geburt zu sterben als in den Industrieländern. Dies ist ein Ergebnis des UNICEF-Jahresberichts „Zur Situation der Kinder in der Welt 2009“.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 14. Januar 2009

    UNICEF: Jedes dritte Opfer im Gazastreifen ist ein Kind

    Kinder und Frauen leiden besonders hart unter den anhaltenden Kämpfen im Gazastreifen. Angesichts der täglich wachsenden Zahl ziviler Opfer appelliert UNICEF eindringlich an die Konfliktparteien, das Blutvergießen zu stoppen und die Zivilbevölkerung aus dem Kreuzfeuer zu nehmen. 

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 14. Januar 2009

    UNICEF verteilt täglich 470.000 Liter Trinkwasser

    In den vergangenen Wochen hat UNICEF seine Nothilfe für die Choleraopfer in Simbabwe weiter verstärkt. An der schlimmsten Choleraepidemie in der Geschichte des Landes sind bisher über 2.100 Menschen gestorben. Seit August wurden über 40.000 Erkrankungen registriert. Weiterhin stecken sich Menschen neu an.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 09. Januar 2009

    UNICEF: Hilfe im Gazastreifen sofort wieder aufnehmen

    UNICEF fordert die Konfliktparteien im Gazastreifen auf, den humanitären Helfern umgehend sicheren und ungehinderten Zugang zu den Not leidenden Menschen zu verschaffen.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 06. Januar 2009

    UNICEF versorgt Krankenhäuser mit dringend benötigten Medikamenten

    Die Situation der Kinder in Gaza verschärft sich weiter: Gut eine Woche nach Ausbruch des Konflikts und dem Beginn der Luftangriffe sind mindestens 70 Mädchen und Jungen ums Leben gekommen, über 650 wurden verletzt. UNICEF versorgt die Krankenhäuser mit den wichtigsten Medikamenten, Lebensmitteln und Treibstoff für Generatoren. 

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 02. Januar 2009

    Gaza: UNICEF versorgt Kinder mit Hilfsgütern

    Nach der Eskalation der Gewalt in und um Gaza leistet UNICEF medizinische und psychosoziale Hilfe für die betroffenen Kinder in der Region. Mehr als die Hälfte der rund 1,4 Millionen Bewohner des Gazastreifens sind Kinder, mindestens 34 von ihnen sind bereits seit Ausbruch des Konflikts ums Leben gekommen.

    Mehr erfahren >