UNICEF PRESSE-ARCHIV

  • Pressemitteilung Köln, 19. April 2013

    Syrien: Hilfe für Kinder in Aleppo und Homs

    UNICEF und seinen Partnern ist es diese Woche gelungen, große Mengen Hilfsgüter für Kinder und Familien in die umkämpften syrischen Städte Aleppo und Talbiseh in der Nähe von Homs zu bringen. Der Lastwagenkonvoi aus vier Fahrzeugen brachte medizinische Hilfsgüter, 2.000 Hygiene-Sets für Familien sowie Kleidung und Schulmaterial nach Aleppo.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 15. April 2013

    Jedes vierte Kind leidet unter "verstecktem Hunger"

    UNICEF ruft zu verstärktem Einsatz gegen chronische Unterernährung bei Kindern auf. Jedes vierte Kind unter fünf Jahren weltweit leidet laut des neuen UNICEF-Berichts zur weltweiten Ernährungssituation von Kindern unter verstecktem Hunger – und wird damit für sein gesamtes weiteres Leben geschädigt.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 10. April 2013

    Leistungsstark, aber unglücklich?

    Nach der neuen internationalen UNICEF-Vergleichsstudie zur Lage der Kinder in Industrieländern hat sich das Lebensumfeld für Kinder in Deutschland insgesamt deutlich verbessert. Deutschland liegt auf Platz sechs der Industrienationen. Bewertet wurden Lebensbedingungen wie relative Armut, Gesundheit oder Bildung.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 04. April 2013

    Menschenhandel: Kinder brauchen umfassenden Schutz

    UNICEF Deutschland und die Kinderschutzorganisation ECPAT rufen die Bundesregierung dazu auf, die Richtlinie des Europäischen Parlaments gegen Kinder- und Menschenhandel rasch umzusetzen.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 02. April 2013

    Deutsche UNICEF-JuniorBotschafter in Sambia

    Vier UNICEF-JuniorBotschafter im Alter von 15 -17 Jahren aus Deutschland treffen in dieser Woche in Sambia mit gleichaltrigen Jugendlichen zusammen. Gemeinsam setzen sich die Heranwachsenden für den Schutz der Umwelt und eine bessere Trinkwasserversorgung in dem afrikanischen Land ein.

    Mehr erfahren >