UNICEF PRESSE-ARCHIV

  • Pressemitteilung New York, 28. September 2016

    “Kinder in Aleppo in einem lebendigen Albtraum gefangen”

    Seit vergangenem Freitag wurden laut UNICEF im Osten von Aleppo 96 Kinder getötet. Weitere 223 Kinder wurden verletzt. “Die Kinder von Aleppo sind in einem Albtraum gefangen”, sagte der stellevertretende Direktor von UNICEF International in New York.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 26. September 2016

    Über 100.000 Kinder im Ostteil von Aleppo in akuter Gefahr

    Durch die Angriffe auf den Ostteil von Aleppo sind schätzungsweise 100.000 Kinder und Jugendliche in akuter Gefahr. UN-Hilfskonvois erreichen Madaja und andere belagerte Städte.

    Mehr erfahren >


  • News Köln/New York, 23. September 2016

    „Imagine“ - Weltstars werben mit Lennon-Klassiker für Kinder auf der Flucht

    UNICEF veröffentlicht heute anlässlich der UN-Generalversammlung in New York ein Video mit der ultimativen „World-Version“ des Song-Klassikers „Imagine“ von John Lennon.

    Mehr erfahren >


  • News Köln, 20. September 2016

    Syrien: Trauer und Entsetzen über Bombardierung des UN-Konvois

    "Ich verurteile das, was in Urum al-Kubra geschehen ist auf das Schärfste”, erklärte der UN-Nothilfekoordinator für Syrien, Stephen O’Brian. UNICEF ruft alle Konfliktparteien auf, humanitäre Organisationen, Mitarbeiter, humanitäre Einrichtungen sowie Hilfsgüter zu schützen.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 19. September 2016

    Eine Krise der Kinder stoppen

    Zur Eröffnung der Weltgipfel zu Flucht und Migration in New York ruft UNICEF die Regierungen dazu auf, eine Krise der Kinder zu stoppen. Weltweit haben fast 50 Millionen Kinder ihre Heimat verlassen - allein 28 Millionen von ihnen sind auf der Flucht vor Gewalt und Konflikten.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln, 16. September 2016

    Weltkindertag 2016: Kindern ein Zuhause geben

    „Kindern ein Zuhause geben“ - unter dem Motto des Weltkindertages 2016 haben Kinder ihre Träume von einem guten Zuhause dargestellt. Auf dem Weltkindertag-Fest in Köln präsentieren die Mädchen und Jungen ihre Collage.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln/New York, 15. September 2016

    Weltgipfel zu Flucht und Migration bei den Vereinten Nationen

    Noch nie haben so viele Menschen ihre Heimat verlassen – als Flüchtlinge, Vertriebene oder als Migranten. Globale Antworten auf die großen Bevölkerungsbewegungen durch Flucht und Migration suchen erstmals zwei Gipfeltreffen der Vereinten Nationen am 19. und 20. September 2016 in New York.

    Mehr erfahren >


  • Pressemitteilung Köln / New York, 07. September 2016

    Fast 50 Millionen Kinder sind entwurzelt

    Fast 50 Millionen Kinder und Jugendliche weltweit sind in Folge von Flucht und Migration entwurzelt – mehr als die Hälfte von ihnen (28 Millionen) wurden durch Konflikte aus ihrem Zuhause vertrieben. Millionen anderer Mädchen und Jungen haben ihre Heimat auf der Suche nach einem besseren, sichereren Leben verlassen.

    Mehr erfahren >