Children on the brink

Nothilfe

The impact of violence and conflict on Yemen and its children

UNICEF-Report über die Folgen des Konflikts in Jemen auf Kinder.

Seit Beginn des Bürgerkrieges in Jemen vor einem Jahr hat UNICEF 1.560 schwere Menschenrechtsverletzungen an Kindern dokumentiert. Über 900 Kinder wurden getötet und 1.300 verletzt – dies sind etwa sechs getötete Kinder jeden Tag. Über 50 Angriffe auf Schulen wurden verifiziert. Diese Zahlen repräsentieren nur die Spitze eines Eisbergs, da sie nur die von UNICEF überprüften Vorfälle wiedergeben. 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Pressemitteilung Jeden Tag in Jemen sechs Kinder getötet.

Detail
Format: PDF

Größe: 16 Seiten, 7,7 MB
Veröffentlichung: 03/2016
In englischer Sprache.