UNICEF-OMBUDSPERSON

Der UNICEF-Vorstand hat eine unabhängige Vertrauensperson für Spender, ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter/innen sowie die Mitglieder der UNICEF-Gremien ernannt. Wolfgang Riotte hat dieses Amt inne.

Jeder, der der Ansicht ist, dass bei UNICEF Deutschland gravierende Verstöße gegen die Verhaltensrichtlinien vorliegen oder andere schwerwiegende Vorwürfe vorbringen oder Missstände anzeigen möchte, kann sich vertrauensvoll an Herrn Riotte wenden.

UNICEF-Ombudsperson Wolfgang Riotte. @Hyou Vielz.

UNICEF-Ombudsperson Wolfgang Riotte.
© Hyou Vielz

UNICEF Deutschland hat sich klare Regeln für interne Abläufe, für das Verhalten von Führungskräften und Mitarbeitern sowie für den Umgang mit Lieferanten, Dienstleistern und weiteren Partnern gesetzt. Alle, ehrenamtliche wie hauptamtliche, Mitarbeiter haben sich auf ein Leitbild verpflichtet, in dem der professionelle, sparsame, wirksame und verantwortungsvolle Umgang mit den UNICEF anvertrauten Mitteln eine zentrale Rolle einnimmt. Alle Mitarbeiter bekennen sich damit zu einem Verhalten, das von Verantwortungsbewusstsein und Integrität geprägt ist.

Kontaktdaten

UNICEF-Ombudsperson
Wolfgang Riotte
c/o Solidaris Unternehmensgruppe
Von-der-Wettern-Straße 13
51149 Köln
E-Mail: Unicef-Ombudsperson(at)solidaris.de
Telefon: 02203 – 8997-590

Leitbild UNICEF Deutschland. @UNICEF DT/2007/Pudlowski

UNICEF-LEITBILD

Unsere Vision ist eine kindergerechte Welt. Für unser Handeln haben wir uns Leitlinien mit hohen Ansprüchen gesetzt. 

Weiterlesen

UNICEF: Transparenz-Siegel für vertrauenswürdige Arbeit

TRANSPARENZ BEI UNICEF

UNICEF Deutschland trägt das DZI-Spendensiegel und ist bereits zwei Mal beim PwC-Transparenzpreis ausgezeichnet worden.

Weiterlesen