UNICEF-Pate Willi Weitzel bei seinem Mont-Blanc-Aufstieg 2011 © Thomas Strothjohann

WILLI WEITZEL

Als Reporter und Abenteurer hat sich Willi Weitzel schon lange einen Namen gemacht. Sein Ziel ist es, komplizierte Dinge einfach und für alle verständlich auf den Punkt zu bringen. Das macht er auch, wenn es um das Thema Kinderrechte geht.

Willi Weitzel bei der Preisverleihung zum UNICEF Junior Botschafter

© Limberger

Ich setze mich dafür ein, die Kinderrechte verständlich zu machen, zu erklären, was dahinter steckt, wie zum Beispiel das Recht von Kindern nicht geschlagen zu werden, das Recht auf ein Zuhause, auf Bildung und Ernährung.

Willi Weitzel für UNICEF

Der UNICEF-Pate macht sich schon lange für die Rechte der Kinder stark. Unter anderem rief der Welterforscher und Reporter Willi Weitzel am Montblanc auf knapp 4000 Metern Höhe zu Spenden auf und machte so auf die Notsituation der Kinder in den Hungergebieten von Ostafrika aufmerksam.

In den Jahren 2012 bis 2015 war er Schirmherr des UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerbs. Willi Weitzel hat die Auftaktveranstaltung der UNICEF-Kinderstadt Stuttgart 2015 moderiert und zu Aktionen für UNICEF am „geschenkten Tag“ aufgerufen.

Kurz-Biografie

Willi Weitzel ist ein Welterforscher und Reporter.

Der gebürtige Marburger wurde als Reporter der Sendung „Willi wills wissen“ deutschlandweit bekannt. Vor seiner Karriere als Fernsehmann legte er das erste Staatsexamen für das Lehramt an Hauptschulen ab.

MEHR ZUM THEMA

Für UNICEF-Hilfsprojekte spenden

UNICEF hilft Kindern in rund 150 Ländern. Entdecken Sie, wo Kinder Ihre Unterstützung brauchen und helfen Sie mit.

Schulkinder im Irak

UNICEF Youth

#sprayforpeace, #makeyourwishunicef: Auch als Jugendlicher kannst du dich für Kindheit weltweit engagieren und kreativ dabei werden.

#sprayforpeace: UNICEF-Kampagne Letzte Chance für eine Kindheit