KINDERRECHTE IN DER ENTWICKLUNGSPOLITIK

Bereits heute steht fest, dass bei gleichbleibendem internationalem Engagement die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen bis zum Jahre 2030 nicht zu erfüllen sind – im Gegenteil, die Situation droht sich sogar zu verschlechtern. Mehr gezielte Investitionen und Strukturen sind daher dringend notwendig, um die Kinderrechte weltweit zu verwirklichen. 

UNICEF setzt sich dafür ein, dass die deutsche Entwicklungspolitik sich an den Nachhaltigkeitszielen orientiert und sich mit konkreten Maßnahmen für die Umsetzung der Kinderrechte weltweit engagiert.