Kindheit auf der Flucht

In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der flüchtenden Kinder verdoppelt – hauptsächlich wegen Kriegen, Krisen, Armut und dem Klimawandel. Kinder auf der Flucht leiden häufig an Hunger, Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung.

UNICEF setzt sich dafür ein, diese Kinder in ihren Herkunftsländern, auf ihren Fluchtrouten und in Deutschland zu schützen.

Erfahren Sie mehr zu Flucht und Migration von Kindern und wie sich UNICEF dafür stark macht, dass sie geschützt und gefördert werden.