Kinderrechte-Umfrage 2019 Papierfragebogen

KINDERRECHTE-UMFRAGE 2019

"MY PLACE, MY RIGHTS – JETZT REDE ICH!"

Mit unserer bundesweiten Umfrage "My place, my rights – Jetzt rede ich!" können Sie Kinder und Jugendliche in Ihrer Stadt oder Gemeinde aktiv unterstützen und ihnen Gehör verschaffen. In der Umfrage werden junge Menschen gefragt, wie es ihnen in ihrem direktem Lebensumfeld geht: Was ist ihnen in ihrer Stadt oder ihrer Schule wichtig – und was sollte verbessert werden?

Die anonyme Umfrage dauert nur 10 Minuten, richtet sich an Kinder und Jugendliche ab der 5. Klasse und kann online und in Papierform ausgefüllt werden. Durch das Ausfüllen der Umfrage lernen Kinder und Jugendliche nicht nur, welche Rechte sie haben, sondern wenden ihr Recht auf Beteiligung auch direkt an.

Die Ergebnisse der Umfrage werden am 20. November zum Internationalen Tag der Kinderrechte veröffentlicht. Die Ergebnisse werden außerdem an Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Schulleitungen überreicht.

Kinder demonstrieren für ihre Rechte. Kinder müssen gehört werden!

Kinder müssen an allen sie betreffenden Angelegenheiten beteiligt werden. Mit der Kinderrechte-Umfrage 2019 können Sie Kindern und Jugendlichen Gehör verschaffen.
© UNICEF DT/2013/Vielz

Was können Sie tun?

Unterstützen Sie uns darin, der Stimme von Kindern und Jugendlichen Gehör zu verschaffen – nutzen Sie dafür die Online-Umfrage oder auch den Papierfragebogen. Sie arbeiten selbst mit Kindern oder Jugendlichen? Perfekt! Sprechen Sie mit den Kindern und Jugendlichen über ihre Rechte und lassen Sie sie die Umfrage ausfüllen. Sprechen Sie Schulen oder Organisationen in Ihrer Stadt an, die mit Kindern zu tun haben oder legen Sie unserer Material zur Umfrage in Bibliotheken und ähnlichen Orten aus. Geben Sie die Umfrage an Freunde, Bekannte und Arbeitskolleginnen weiter, die Kinder haben oder mit Kindern arbeiten. Je mehr Kinder und Jugendliche wir zur Teilnahme bewegen, desto mehr Gewicht erhält die Meinung der jungen Generation!

Kinderrechte-Umfrage 2019 beim Ausfüllen

Geben Sie die Umfrage an Kinder und Jugendliche weiter – Wir brauchen Sie, um zum 30. Geburtstag der Kinderrechte möglichst vielen Kindern Gehör zu verschaffen!
© UNICEF

Jedes Kind hat das Recht, gehört zu werden

Kinder und Jugendliche haben ein Recht darauf, ihre Meinung zu sagen und gehört zu werden. So sieht es die UN-Kinderrechtskonvention vor, die 2019 seit genau 30 Jahren gilt. Dazu zählt auch, Ideen, Wünsche und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen bei Entscheidungen in Städten und Gemeinden miteinzubeziehen. Gleichzeitig haben Kinder und Jugendliche viele Ideen und möchten mitreden. Erwachsene können von ihren Ideen und ihrer Sicht auf Dinge lernen. Und nicht selten weisen sie auf wichtige Herausforderungen und Fragen hin, die Erwachsene übersehen. Leider wird aber immer noch zu wenig auf Kinder und Jugendliche gehört und sie werden zu selten nach ihrer Meinung gefragt. Das müssen wir ändern. Denn mit Kindern und Jugendlichen werden Entscheidungen besser.

YouthHangout 2019 Jugendliche demonstrieren

Nur wer seine Rechte kennt, kann sie auch einfordern. Mit der Umfrage unterstützen Sie UNICEF dabei, die Kinderrechte bekannt zu machen: Jedes Kind und jeder junge Mensch sollte seine Rechte kennen.
© UNICEF

Beate Black

KONTAKT

Beate Black
0221/93650-275
E-Mail: beate.black(at)unicef.de