UNICEF Ausstellung  im Atrium der Stadtwerke Bochum © UNICEF Bochum
© UNICEF BochumUNICEF Ausstellung  im Atrium der Stadtwerke Bochum © UNICEF Bochum

UNICEF Ausstellung "Wasser ist Leben" und „Kinder zuerst!“

Anlässlich des Weltwassertages der Vereinten Nationen am Anlässlich des Weltwassertages der Vereinten Nationen am 22.03.2018 und des Jubiläums-Auftakts der UNICEF Gruppe Bochum findet im Atrium der Stadtwerke Bochum vom 12. März bis 23. März in Zusammenarbeit mit der ehrenamtlichen UNICEF Gruppe Bochum und der Stadtwerke Bochum die Ausstellung "Wasser ist Leben" und „Kinder zuerst!“ statt.

Die Ausstellung zeigt, wie wichtig Wasser für das tägliche Leben ist und welche Probleme es gibt, wenn es fehlt, verschmutzt ist oder die Quelle einfach zu weit entfernt. UNICEF baut Brunnen, sorgt für bessere hygienische Bedingungen und versorgt auch in Nothilfe-Situationen die Menschen mit sauberem Wasser. Die Exponate von UNICEF Deutschland und Gemälde der iranischen Künstlerin Farah Nourinejadfard machen auf die Bedeutung des Wassers und Kinderrechte aufmerksam. Um Näheres zu erfahren, ist jeder herzlich eingeladen, die Ausstellung zu besuchen. Die Ausstellung ist täglich zu den Öffnungszeiten der Stadtwerke Bochum zugänglich.