242330848_4284811441634741_787318182233244729_n

TAG DER OFFENEN TÜR AM 19.09.2021 IM KRAFTWERK CHEMNITZ

Am Sonntag, den 19.09.2021, öffnete das Kraftwerk Chemnitz von 13 bis 18 Uhr seine Pforten. Unter dem Motto „Lass uns das Leben feiern“ konnten sich die großen und kleinen BesucherInnen an zahlreichen Ständen über Vereine des Hauses informieren, sich kreativ ausprobieren und das Bühnenprogramm sowie das kulinarische Angebot genießen. Obwohl die UNICEF Arbeitsgruppe regulär nicht im Kraftwerk tätig ist, durften auch wir uns mit einem Stand präsentieren. Wieder mit dabei war unser „Schicksalsrad“, mit dem sich spielerisch das Problem der Kinderarbeit in der Welt thematisieren lässt. Je nachdem, auf welchem Land der Zeiger endet, können die Kinder mit vereinfachten Mitteln die dort übliche Kinderarbeit am Stand nachahmen. Die Palette reicht u. a. vom Weben über Schuhe putzen bis hin zum Wassertragen. Für wen das nichts Passendes war, konnte alternativ auch einen Stoffbeutel mit einem vorgefertigten Motiv ausmalen

Wir danken allen kleinen bzw. jungen BesucherInnen für’s Mitmachen, den großen für ihre Spenden und Frau Kerstin Wolf, der Projektleiterin Soziokultur, für die Einladung.