BENEFIZ-GOLFTURNIER

Herzlichen Dank den Golfern vom Golfpark Dessau e.V.

Das Turnier des Präsidenten vom Golfclub Dessau-Roßlau fand am 13. August 2017 zugunsten der schlimmen humanitären Krise im Jemen statt.

38 Golfer spendeten ihr Startgeld um Kindern zu helfen, die in einem kriegsgeschüttelten Land auf der Flucht sind oder von den Missernten der letzten Jahre getroffen wurden. So zählen heute die Hilfsorganisationen 2,2 Millionen mangelernährter Kinder. Es fehlt im Land an Wasser, Nahrung, Medikamenten und Schutz vor Gewalt. Und nun ist noch die Cholera ausgebrochen, die dazu führt, dass alle 10 Minuten ein Kind stirbt. Die Kinder haben der Krankheit aufgrund ihres Ernährungszustandes nichts entgegenzusetzen.

Es sind 50.000 Helfer im Land unterwegs, um für Medikamente und Trinkwasser zu sorgen. Sie brauchen unsere finanzielle Hilfe.

Am Ende des Tages versteigerte der Präsident des Golfclubs Herr Soetje 5 Überraschungsbeutel, die den Spendenbetrag noch erhöhten. Am Ende betrug die Spende 470 Euro.

Wir danken dem Golfclub und seinem Präsidenten für die Unterstützung.

 

Im Namen der UNICEF- Arbeitsgruppe Dessau-Roßlau