Ein Mädchen läuft nach der Schule nach Hause
© UNICEF/UNI102232/SautereauEin Mädchen läuft nach der Schule nach Hause

Krieg statt Kindheit - Kinder als Soldaten

Mit dem "Red Hand Day" wird jedes Jahr am 12. Februar an das Schicksal von schätzungsweise 250.000 Kindersoldaten erinnert. Diese Jungen und Mädchen werden grausam dazu gezwungen, als Kindersoldaten zu kämpfen und zu töten. UNICEF setzt sich weltweit dafür ein, die Zwangsrekrutierung von Kindern zu beenden, Kindersoldaten freizulassen und ihnen zu helfen, ein neues, ziviles Leben anzufangen. 

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende UNICEF dabei, dass diese Kinder eine Schule besuchen können und eine Ausbildung bekommen. Wir als UNICEF Arbeitsgruppe Dessau danken Ihnen im Namen aller Kinder, denen Ihre Spende hilft.