SPENDENLAUF DER GELSENKIRCHENER LEYTHE-GRUNDSCHULE FÜR DIE UKRAINE

Neuer Inhalt

Spendenübergabe an die UNICEF-Arbeitsgruppe Essen ©UNICEF-AG Essen / Leythe-Grundschule


25.05.2022

Solidarisch für den Frieden

Unter dem Motto „GEmeinsam für den Frieden“ führten die Schülerinnen und Schüler der Leythe-Grundschule mit dem fünften Jahrgang der Gesamtschule Erle einen Spendenlauf für die im Kriegsgebiet der Ukraine lebenden Kinder und Jugendlichen durch. Dabei repräsentierten die in jahrgangs- und schulformübergreifenden Gruppen angetretenen Schülerinnen und Schüler jeweils die Länder der Europäischen Union und liefen gemeinsam zuvor abgesteckte Runden, wofür sie von privat organisierten Sponsoren belohnt wurden. 

„Mit diesem Spendenlauf haben wir zwei zentrale Aspekte erfolgreich miteinander verbunden. So haben wir symbolisch gezeigt, dass unsere Schulen solidarisch an der Seite der Ukraine stehen und gleichzeitig können wir mit dem erlaufenen Geld unschuldig vom Krieg betroffene Kinder in der Ukraine unterstützen“, so die Leiterin der Abteilung 5/6 der Gesamtschule Erle und zugleich Mitorganisatorin des Spendenlaufs, Beate Koch. 

Insgesamt konnte eine Summe in Höhe von 9.083,50 Euro an die Vertreterinnen des Kinderhilfswerks UNICEF zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im Kriegsgebiet übergeben wurden. Im Rahmen der Spendenübergabe wurde besonders das Engagement der ersten Klasse der Leythe-Schule hervorgehoben. „Die Kinder verkauften selbst gestaltete Friedenstauben an ihre Verwandten und erhielten dafür insgesamt 300 Euro, welche nun ebenfalls den Kindern in der Ukraine zugutekommen“, berichtet die Leiterin der Leythe-Schule, Marietta Wolf. 

In ihrer Dankesrede unterstrichen die Vertreterinnen von UNICEF, Frau Hartweg und Frau Ostermann, das herausragende Engagement der Schülerinnen und Schüler für die Ukraine und erklärten, dass das gespendete Geld in dringend notwendige Produkte des täglichen Bedarfs wie Lebensmittel oder den Aufbau von Schulen in den Krisengebieten investiert werden wird. 


Die UNICEF-Arbeitsgruppe Essen ruft zu Spenden für die Kinder aus der Ukraine auf.


UNICEF-AG Essen

IBAN: DE87 3702 0500 3031 1129 60
Bank für Sozialwirtschaft

Stichwort: Nothilfe Ukraine