Neuer Inhalt (3)

WELTKINDERTAG 2021 IN MAINTAL 

In kleinerem Rahmen als in den Jahren zuvor hatten die Verantwortlichen des Fachdienstes Kinder- und Familienfreundliche Kommune in Maintal in diesem Jahr den Weltkindertag organisiert und dazu auch wieder die UNICEF AG Frankfurt gebeten, mit einem Infostand vor Ort zu sein. 

Auf dem Gelände des Brüder-Schonfeld-Hauses in Maintal wurden die Kinder zu einer Kinderolympiade mit verschiedenen Stationen eingeladen.  An jeder Station gab es einen Stempel für die erfolgreiche Teilnahme an den Aktivitäten wie z.B.  Dosenwerfen, Bogenschießen, und vieles andere mehr.  Viele Kinder waren aufgeregt unterwegs und suchten die einzelnen Aktivitäten auf dem weitläufigen Gelände, um alle Stempel zu ergattern. Unzählige Male haben wir am Stand die Fragen der Kinder beantwortet und sie auch über die Kinderrechte informiert. 

Im Vorfeld hatte die Stadt Maintal die Vorschulkinder aufgefordert, unter dem Motto „Kinderrechte jetzt“ an einem Malwettbewerb zum Recht auf Spiel, Freizeit und Erholung teilzunehmen. Viele hatten sich beteiligt und die besten Bilder wurden an einer großen Wand auf dem Gelände ausgehängt und mit einer Urkunde prämiert. 

Wie schon in den Jahren zuvor hat die Stadt Maintal auch diesmal wieder die Arbeit von UNICEF mit einem Scheck in Höhe von 1.000,-- € unterstützt. Frau Bürgermeisterin Böttcher hat diesen Scheck persönlich an Angelika Plautz überreicht. Für diese Spende bedanken wir von UNICEF uns ganz herzlich. 


Neuer Inhalt (2)