Neuer Inhalt (1)

KINDERRECHTE INS GRUNDGESETZ

Am Freitag, den 26.3.21 war die 1. Lesung des Gesetzentwurfs zur Aufnahme der Kinderrechte in das Grundgesetz im Bundesrat.. Die Formulierung, die aufgenommen werden soll, ist aus Sicht von UNICEF und Kinderrechtsorganisationen unzureichend. Ein breites Bündnis aus Organisationen kritisiert erneut den vorliegenden Entwurf als unzureichend und fordert in einem gemeinsamen Appell die Bundestagsfraktionen und die Bundesländer dazu auf, sich bis zur Sommerpause auf ein Gesetz zu einigen, das Kinderrechte stärkt und auch den Ansprüchen der UN-Kinderrechtskonvention gerecht wird.

Den vollständigen Appell finden Sie hier

Alle Infos gibt es auf der Webseite unter www.kinderrechte-ins-grundgesetz.de