Taschen 3

SEEFEST 2018

Beim Seefest Freiburg (20.-22. Juli 2018) richtete die Arbeitsgruppe Freiburg diesmal einen Pavillon ein, der an die kinderfreundlichen Orte (Child Friendly Spaces) der UNICEF Nothilfe erinnert. Kinderfreundliche Orte sind Schutzräume für Kinder in Krisengebieten und Notsituationen. Sie können schnell eingesetzt werden und bieten Kindern Schutz, psychosoziale Unterstützung und nicht-formale Bildung. Viele dieser kinderfreundlichen Orte werden in Kriegsgebieten eingesetzt oder in großen Flüchtlingscamps. Hier können Kinder spielen, lernen und einfach eine Zeit lang nur Kind sein.

Am Samstag wurde die Aktion vom Juniorteam Offenburg durch die #träumesindgrenzenlos-Aktion erweitert. Diese Aktion richtet sich gegen Diskriminierung und Fremdenhass und ruft zu mehr Solidarität mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen auf. Dabei notieren die Standbesucher einen persönlichen Traum auf einer Karte und erhalten dafür eine Postkarte, die einen ganz ähnlichen Traum eines Kindes zeigt.

Am Sonntag konnten die Kinder dann Stofftaschen bemalen – das Ergebnis ist im Bild oben und in der Bildergalerie zu sehen.