LIEFERKETTENGESETZ SOLLTE KINDER WIRKSAM SCHÜTZEN

Der Bundestag sollte die Rechte von Kindern im geplanten Sorgfaltspflichtengesetz stärker berücksichtigen. Das fordern UNICEF Deutschland, Human Rights Watch, Kindernothilfe, Plan International Deutschland, Save the Children und World Vision Deutschland in einem gemeinsamen Appell. Anlässlich der für heute geplanten 1. Lesung im Bundestag rufen die Organisationen zu dringenden Nachbesserungen im aktuellen Regierungsentwurf auf, um Mädchen und Jungen weltweit vor Kinderrechtsverletzungen in globalen Lieferketten wirksam zu schützen.

Warum Kinder ein wirksames Lieferkettengesetz brauchen lesen Sie bitte hier