Kinder_erobern_die_Straße-1
Kinder_erobern_die_Straße-1

UNICEF Aktion: Kinder erobern die Straße

Weltkindertag 2020

Die Waldhausschule Malsch, als „Schule aktiv für UNICEF“ beteiligt sich anlässlich des Weltkindertags an der Straßenmalaktion „Kinder erobern die Straße“.
Da coronabedingt leider die Weltkindertagsfeste ausfallen, rufen wir alle Kinder und Jugendlichen dazu auf, ihre Wünsche und Träume zu den Kinderrechten in der Woche zum 20. September mit bunten Kreiden auf die Straße und die Höfe zu malen!
Das Recht auf Meinungsäußerung und Mitbestimmung wird dadurch zum Ausdruck gebracht.

Der Start-Up für die Jungs aus der Waldhausschule war bereits am 16. September. Hier wurde geprobt für das traditionelle Hissen der UNICEF- Fahne in Karlsruhe mit dem Oberbürgermeister Frank Mentrup. Der Platz um den Fahnenmast wird in diesem Jahr mit bunte Kinderrechtekunstwerken verziert sein und ihre Ansicht zu Corona und Kinderrechten werden Schulleiterin Ursula Grass und die Schüler auf großen Plakaten kundgeben- mit Abstand natürlich!
Wir hoffen, dass sich viele Schulen, Kindergärten und Familien im Stadt- und Landkreis an unserer Malaktion beteiligen und Farbe auf die grauen Straßen bringen!

Kinder_erobern_die_Straße-1
Bild 1 von 3
Kinder_erobern_die_Straße-2
Bild 2 von 3
Neuer Inhalt (2)
Bild 3 von 3

Quelle: WOCHENBLATT – REPORTER.DE

Eingestellt von: Ursula Grass aus Karlsruhe  am 16. September 2020, 12:09 Uhr

https://www.wochenblatt-reporter.de/karlsruhe/c-lokales/unicef-aktion-kinder-erobern-die-strasse_a227845#gallery=null