Heute Magic Dinner © UNICEF-AG Landshut/Karin Erbe

MAGIC DINNER ZU GUNSTEN VON UNICEF

Am 10. November 2018 fand im Restaurant Bernlochner in Landshut ein Magic Dinner zu Gunsten von UNICEF statt.

Der Jurastudent Samuel Goldmann, dessen Begeisterung für die Zauberei in der Kindheit mit einem Zauberkasten begann, brachte seine perfektionierte Fingerfertigkeit 2017 mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Bereich "Manipulation" zu einem vorläufigen Höhepunkt. An diesem Abend aber zog er die ca. 40 Gäste mit Seil- und Kartentricks sowie eisernen Ringen in seinen Bann und bezog Einzelne aus dem staunenden Publikum in seine Darbietungen mit ein.

Auch Christian Grote, Kabarettist und Liedermacher aus Landshut, hatte sich für den guten Zweck zur Verfügung gestellt und unterhielt die Gäste bestens mit seinen teils anspruchsvollen, teils lustigen Liedern, die er mit der Gitarre begleitete.

Zwischendurch und zu den Gängen aus der Küche des "Bernlochner" spielte die musikbegeisterte Studentin Debora Hatz Stücke aus verschiedenen Genres auf dem E-Piano.

Ein Augenschmaus und Gaumenfreuden zugleich waren die Küchenkreationen von Herrn Ritzler, der "kulinarische Gemälde" auf die Teller zauberte, von Lachstatar über Kalbsrücken mit Gnocchi, Pilzen und Kürbis bis hin zu einem halbflüssigen Schokoladenkuchen mit Himbeermark und Tonkabohneneis.

Zuletzt fand aus den großzügigen Sachspenden aus der Landshuter Unternehmerschaft die Tombola statt, bei der jedes Los gewann.

Zusammen mit dem Spendenanteil aus dem Menü ergab sich so ein Betrag von insgesamt 885 Euro zu Gunsten von UNICEF. Herzlichen Dank allen Mitwirkenden und Spendern sowie dem Ehepaar Ritzler für diesen zauberhaften und genussvollen Abend.